medienrettung als Top Dienstleister ausgezeichnet  


Hotline: (030) 5470088-88
Mo.-Fr.:   9-19 Uhr
Bearbeitung nur 6-8 Arbeitstage

Angebot in 2 Minuten

mpeg avi für den Filmschnitt

 

Wir sind für Sie da!

Die Arbeit bei medienrettung geht auch in der aktuellen Situation weiter. Für die persönliche Abgabe (mit bereits ausgefülltem Auftrag) und die Abholung von Aufträgen nach Fertigstellung und Zahlungseingang haben wir vor Ort eine kontaktlose Übergabemöglichkeit eingerichtet.

#stayhome: Für den Versandweg möchten wir Sie auf unseren Abholservice hinweisen. Diesen können Sie mit Angabe Ihres Wunschtermines ganz einfach innerhalb des Onlineauftrages auswählen.

Telefonisch sind wir wie gewohnt von Montag bis Freitag zwischen 9 und 19 Uhr erreichbar.

 

 


Fragen &
Antworten »

 

 

Hotline

(030) 5470088-88

 

 

 

 

Videos am PC schneiden & nachvertonen

Um Ihre Videos selbst am PC nachbearbeiten zu können, empfiehlt medienrettung das Format MPEG-2.

 

Moderne Schnittprogramme können jedoch auch eine Video-DVD importieren. Wählen Sie in Ihrer Bestellung einfach das gewünschte Datenformat.
 

 

 

Weitere Hinweise

Die Speicherung der digitalisierten Filme erfolgt je nach Wunsch als Video auf Video-DVD (DVD-R), im MPEG-2 oder im MPEG-4 Format auf Daten-DVD (DVD-R) oder als MPEG-2 bzw. MPEG-4 Dateien auf USB-Festplatte oder USB-Stick, welche Sie mit einsenden oder bei medienrettung kaufen.

 

Ausgabe als MPEG-2 oder MPEG-4

MPEG-2 ("Motion Picture Expert Group 2")

MPEG-2 ist seit 1994 ein Standard zur platzsparenden Audio- und Videodekodierung. Auf der Videoseite zielt der MPEG-2-Standard auf höhere Qualitäten und damit verbundene Datenraten – bis 15 Mbit/s beziehungsweise bei höherer Farbauflösung auch bis 50 Mbit/s. MPEG-2 wurde für digitale Fernsehübertragungen und Studioanwendungen entwickelt. Zur Verschränkung von Video und Audio definiert MPEG-2 die Videostreaming-Formate Programmstrom und Transportstrom. Große Verbreitung gewann der Standard durch die DVD: Diese sind videoseitig MPEG-2 enkodiert. Der Audioteil der DVD ist fast immer in Dolby Digital und manchmal zusätzlich in DTS abgespeichert. Auch die verschiedenen Varianten des digitalen Fernsehens in Deutschland (DVB-S, DVB-C, DVB-T) nutzen die MPEG-2-Video-Codierung.

 

SD MPEG-2 Dateien sind durch Komprimierung deutlich kleiner als AVI-Dateien. Sie werden von medienrettung in der Regel auf Daten-DVDs geliefert. Auf Wunsch liefert medienrettung Video-Dateien auch auf USB-Festplatte oder USB-Stick, wenn Sie diese Datenträger zusammen mit Ihrem Originalmaterial einsenden oder bei medienrettung mit bestellen. Full HD Daten werden aufgrund der Größe nur als MPEG-2, nicht als AVI geliefert.

 

MPEG-2 auf dem Mac

In den Apple-Betriebssystemversionen bis Mac OS 10.6.8 ist die MPEG-2 Unterstützung vermutlich aus firmenpolitischen Gründen nicht integriert.
Sie kann jedoch per "QuickTime MPEG-2-Wiedergabekomponente" unter Quicktime (mind. Version 7) hinzugefügt werden. Die QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente bietet Apple im Apple-Online-Store für ca. 20 &euro an.

Ab Mac OS Lion wird MPEG-2 bereits von Hause aus unterstützt!

Eine Alternative zur Wiedergabekomponente ist der kostenlose VLC-Mediaplayer, der MPEG-Dateien auf dem Mac abspielen kann.

 

MPEG-4 ("Motion Picture Expert Group 4")

MPEG-4 ist ein Standard der Motion Picture Expert Group, der Verfahren zur Video- und Audiodatenkompression definiert. Als Nachfolger von MPEG-2 hat MPEG-4 das Ziel, die Datenmengen zur Kodierung der audio-visuellen Inhalte gegenüber MPEG-2 weiter zu reduzieren, bzw. ein noch günstigeres Verhältnis zwischen Qualität und Datenmenge zu erreichen.

Im Ergebnis sind Videodateien bei gleicher AV-Qualität um einiges kleiner.

Zur Codierung bei der Erzeugung der Dateien und der Decodierung bei der Wiedergabe ist gegenüber MPEG-2 jedoch ein deutlich höherer Rechenaufwand erforderlich. Gerade für die Nachbearbeitung von Videos am PC empfiehlt sich aus unserer Sicht daher eher das MPEG-2 Format.

 

 

*) Zzgl. Datenträger, Verpackung, Versand ggf. gewählter Zusatzoptionen entrprechend Gesamtpreisliste.
 

E-Mail Adresse

Passwort

Code aus dem Bild:

medienrettung _ Allee der Kosmonauten 32 B _ 12681 Berlin _ Tel.: (030) 547 00 8888

Filme

Super8 digitalisieren
Normal8 digitalisieren

16mm Film digitalisieren

Pathé Film digitalisieren

Video-DVD erstellen

Filme im MPEG-2 Format
Filme im AVI-Format
Videoschnitt

Videos

VHS(C) digitalisieren
SVHS(C) digitalisieren

Video2000 digitalisieren

Hi8 & Video8 digitalisieren

Videos im MPEG-2 Format
Kassettenreparatur
Normwandlung

 

Videoschnitt

Video-DVD erstellen

Fotos

Fotos scannen
Bildformate
Speicherung als JPG
Speicherung als TIFF

 

Fotoshow
Fotobuch
Ausgabe auf CD o. DVD
Retusche

Digitalfotorettung

Dias, Negative

Kleinbild-Dias scannen

Mittelformatdias scannen

Negative scannen

APS Filme scannen

ICE Staub- und Kratzerkorrektur
ROC Farbrestauration

 

Fotoshow erstellen

Tonträger

Schallplatten digit.

Musikkass. digit.

Tonbänder digit.

 

Speicherung auf CD
Speicherung als WAV
Speicherung als MP3

Standardbearbeitung
Premiumbearbeitung

 

Infos

DigitalisierBar

Newsletter

Fragen & Antworten

Kontakt

Anfahrt

 

Impressum

 

AGB

 

Datenschutz

Links & Tipps

Kundenmeinungen

Sat.1 Bericht

facebook

Downloads

XnView

Audacity

VLC-Mediaplayer

LAV Filter

TeamViewer QuickSupport

AnyDesk

Auftragsformulare

Filme

Videos

Fotos

Dias

Negative, APS

Tonträger

Digitalfotorettung

 

Auftragsstatus abfragen

Empfehlung

 

Blog der medienrettung Blog der
medienrettung

 

 

 

ausgezeichnet.org medienrettung.de 6FZ4KL ''Sehr Gut''
ausgezeichnet.org

 

 

 

Testsieger Preis-Leistung 2015 Testsieger
Preis-Leistung
6/2015

Archive

Digitalisierungsoffensive2019

Telecine bis 35mm

Dokumenten- & Bücherscan

Mikrofilmscan

Projektberatung

Partnerprogramm

Infos

Registrierung

 

Login



Alle Preise enthalten die deutsche Mehrwertsteuer. EU-Unternehmen mit EU-Umsatzsteuer-ID und Besteller aus dem Nicht-EU-Ausland sehen im Bestellvorgang Nettopreise ohne deutsche Mehrwertsteuer.


*) 48 h steht für 2 Arbeitstage (ab Datum der Eingangs-/Auftragsbestätigung von medienrettung), d.h. an Wochenend- und Feiertagen wird nicht gearbeitet. Im Standard erfolgt die Bearbeitung aktuell innerhalb von 6-8 Arbeitstagen.