medienrettung als Top Dienstleister ausgezeichnet  


Hotline: (030) 5470088-88
Mo.-Fr.:   9-19 Uhr
Bearbeitung nur 6-8 Arbeitstage

Angebot in 2 Minuten

VHS digitalisieren lassen vom Profi ★ Jedes Format!

 

Wir sind für Sie da!

Die Arbeit bei medienrettung geht auch in der aktuellen Situation weiter. Lediglich die persönliche Annahme bzw. Abholung von Aufträgen ist momentan nicht möglich.

Zur Vermeidung unnötiger Wege empfehlen wir, Ihren Auftrag mit unserem DHL-Abholservice an uns zu versenden. Diesen Service können Sie mit Angabe Ihres Wunschtermines ganz einfach innerhalb des Onlineauftrages auswählen.

Telefonisch sind wir wie gewohnt von Montag bis Freitag zwischen 09 und 19 Uhr erreichbar.

 

 

VHS Kassetten digitalisieren

Wir sichern Ihre wertvollen VHS-Videos auf DVD oder Festplatte

Fantasie-Rabatte? Nein, danke. Profitieren Sie von unseren besonders günstigen Pauschalpreisen für die Digitalisierung Ihrer VHS-Videokassetten. Dank des wohl einzigartigen Festpreis-Angebotes sind auch die Sicherungen großer Sammlungen perfekt kalkulierbar.

Gerne können wir Ihre Medien bequem bei Ihnen abholen - direkt an der Wohnungstür zum gewünschten Termin für nur 6,95€ pro Paket (bis 30Kg). Bei Interesse beauftragen Sie die Abholung in Schritt 4 Ihrer Bestellung einfach mit.

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie Ihre VHS-Kassetten digitalisieren, hat das für Sie vielerlei Vorteile. In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, warum es sich auch für Sie lohnen wird. Wir von medienrettung.de blicken auf eine langjährige Erfahrung zurück, wenn es um die Digitalisierung von Videokassetten (VHS, S-VHS, VHS-C und S-VHS-C) geht - überzeugen Sie sich nun selbst.

Übrigens: In den vergangenen 15 Jahren haben wir eine Größenordnung von über 1.000.000 Stunden Videoaufzeichnungen und damit rund 9 Milliarden Videobilder digitalisiert. Das bearbeitete Magnetband hatte insgesamt eine Länge von mehr als 80 Millionen Meter und reichte damit über zwei mal um die gesamte Erdkugel.

 

 

VHS digitalisieren in Berlin - so arbeitet medienrettung

Für die Digitalisierung von VHS-Kassetten werden derzeit 68 parallel arbeitende Stationen eingesetzt. 30 weitere Stationen setzen wir zur Bearbeitung von Kassetten aller anderen Videosysteme ein, sodass wir ebenso Ihre S-VHS, S-VHS-C und VHS-C digitalisieren können. Aufgrund unseres vielfältigen Equipments sind wir in der Lage, nahezu alle Formate und weltweit existierenden Fernsehnormen für Sie zu digitalisieren - in beachtlichem Umfang und kurzer Zeit.
Die Arbeitsschritte, die zum VHS Digitalisieren oder VHS-C Digitalisieren nötig sind, sind im Hause medienrettung jahrelang erprobt: Der erste Schritt zum VHS Digitalisieren ist das digitale Zwischenspeichern Ihrer Aufnahmen.

So gewährleisten wir zunächst, dass sämtliches Material von Ihrer VHS-Kassette gesichert wird. Im zweiten Arbeitsschritt werden Anfang und Ender der Aufnahmen nach Möglichkeit sauber geschnitten. Auf Wunsch löschen wir auch Fernsehaufzeichnungen am Kassettenende hinter Ihren ansonsten privaten Aufnahmen, die Sie heute nicht mehr benötigen.

Danach geht es ans eigentliche VHS-Digitalisieren: Die Video-Daten werden zusammengestellt und an einen Brennroboter übergeben. VHS auf DVD überspielen ist für diesen ein Kinderspiel. Er sorgt weiterhin dafür, dass Ihre DVD optimal erstellt und bedruckt wird. Um die übersicht zu wahren, wird jede Videokassette auf einer separaten DVD gespeichert, sodass teilweise mehrere Rohlinge für das VHS-Digitalisieren benötigt werden. Wenn Sie mögen, können wir aber nicht nur die VHS auf DVD überspielen, sondern auch auf einer USB-Festplatte speichern. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, Ihre VHS oder VHS-C zukünftig auch auf dem Laptop oder Computer anzusehen oder selbst nach Belieben zu bearbeiten.

Nur kurze Zeit nach Ihrer Auftragserteilung können Sie das Ergebnis, Ihre VHS auf DVD, in den Händen halten - einem Filmabend mit der Familie oder mit Freunden, bei dem Sie in lebhaften Erinnerungen schwelgen, steht dann nichts mehr im Wege.

Für mehr Informationen über unsere Arbeit und warum es so empfehlenswert ist, VHS Kassetten digitalisieren zu lassen, erfahren Sie in diesem Beitrag von SAT1 über medienrettung:

 

 

medienrettung in SAT.1

 

 


Auftragsstatus
abfragen »

 

 

 

So einfach geht's

medienrettung - Erlärflm

 

 

 

 

 

 

Fertig in nur 6-8 Arbeitstagen!

 

 

 

TIPP:
Auch im Angebot

 

 

Weitere Formate

Diese Videoformate kann medienrettung digitalisieren:

Profi-Formate*

medienrettung kann selbstverständlich auch diese Profi-Formate digitalisieren:

  • Betacam SP
  • Betamax
  • DigiBeta
  • DVCAM
  • DVCPRO
  • HDV
  • MII
  • Umatic
  • 1/2 Zoll
  • 1 Zoll
  • LaserDisc (PAL)
  •  

    *) Angebot auf Anfrage

 

 

 

Was kostet es, VHS digitalisieren zu lassen?

Im Folgenden haben wir ein Rechenbeispiel für die Digitalisierung einer Videokassette für Sie aufgeführt:

Eine Videokassette soll zum Pauschalpreis digitalisiert und auf DVD ausgegeben werden. (Auf eine DVD passen bis zu 90 Minuten Video. Längere Kassetten werden auf mehrere DVDs aufgeteilt.)
1 Kass. x 13,95 €

1 DVD x 3,95 €

 

13,95 €

3,95 €


zusammen nur 17,90 €

zzgl. Verpackung & Versand

 

 

Gibt es einen Mengenrabatt?

Selbstverständlich sind auch bei uns die Kosten der Digitalisierung je nach Menge gestaffelt. Je mehr Kassetten bearbeitet werden, desto geringer die Stückpreise. Detaillierte Angaben zu den Mengen und Preisen finden Sie in unserer Preisliste.

 

 

Wie ist der Werdegang?

Senden Sie Ihr Originalmaterial zusammen mit dem Online-Auftrag ein oder lassen Sie es direkt an Ihrer Haustür abholen! Nur 8-10 Arbeitstage nach Auftragseingang sind Ihre VHSKassetten digitalisiert und stehen für den Rückversand bereit. Bitte beachten Sie, dass uns die Bearbeitung urheberrechtlich geschützter Materialien auf Kaufkassetten ohne Genehmigung des Rechteinhabers nicht gestattet ist.

 

 

Die VHS-Kassetten & ihre Historie

Das Video-Home-System, besser bekannt unter dem Kürzel VHS, gibt es bereits seit 1976, wo es - von JVC entwickelt - zunächst in Japan eingeführt wurde. Ein deutlicher Vorteil gegenüber den damals konkurrierenden Videosystemen wie Video2000 oder VCR war das schnelle Spulen und eine beschleunigte Wiedergabe der jeweiligen Szenen. So konnten sich die VHS Kassetten mit ihren Vorteilen im so genannten Formatkrieg Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre rasch durchsetzen.

Ein Nachteil war jedoch schnell zu verzeichnen. Sie galten als zu groß und wurden bald von einem anderen Format dominiert, das deutlich kleiner war und den Bau kleinerer Kameras gestattete: Das Format VHS-C, wobei das C für "compact" steht. Mit den VHS-C Kassetten kam man nun in den Genuss deutlich kleinerer Kassetten und Kameras. Dennoch wurden selbst im Jahr 2000 weiterhin rund 40 Millionen VHS Kassetten allein Deutschland verkauft. Seinerzeit als innovativ und praktisch in der Handhabung gelten sie heute als veraltet - zu viele neue Speichermedien sind kleiner und stehen für ein deutlich höheres Speichervolumen sowie bedeutend bessere Qualität. Umso erfreulicher ist es, dass man VHS digitalisieren und anschließend in neuer, modernen Form weiter nutzen kann.

Möchten auch Sie Ihre persönlichen Erinnerungsschätze wahren und Platz in Ihren Regalen schaffen? VHS Kassetten digitalisieren lassen heißt, die Erinnerung an verlebte Tage stets lebendig zu halten - für Sie und Ihre Familienmitglieder.

 

 

 

 

*) Zzgl. Datenträger, Verpackung, Versand und ggf. gewählter Zusatzoptionen entrprechend Gesamtpreisliste. Anfang und Ende der Aufnahmen werden bearbeitet, TV-Aufnahmen am Anfang oder Ende auf Wunsch entfernt. Auf einen DVD Rohling passen 90 Minuten Video. Jede Kassette wird auf separater DVD gespeichert. Es können mehrere Rohlinge zu je 3,95 € benötigt werden.
 

E-Mail Adresse

Passwort

Code aus dem Bild:

medienrettung _ Allee der Kosmonauten 32 B _ 12681 Berlin _ Tel.: (030) 547 00 8888

Filme

Super8 digitalisieren
Normal8 digitalisieren

16mm Film digitalisieren

Pathé Film digitalisieren

Video-DVD erstellen

Filme im MPEG-2 Format
Filme im AVI-Format
Videoschnitt

Videos

VHS(C) digitalisieren
SVHS(C) digitalisieren

Video2000 digitalisieren

Hi8 & Video8 digitalisieren

Videos im MPEG-2 Format
Kassettenreparatur
Normwandlung

 

Videoschnitt

Video-DVD erstellen

Fotos

Fotos scannen
Bildformate
Speicherung als JPG
Speicherung als TIFF

 

Fotoshow
Fotobuch
Ausgabe auf CD o. DVD
Retusche

Digitalfotorettung

Dias, Negative

Kleinbild-Dias scannen

Mittelformatdias scannen

Negative scannen

APS Filme scannen

ICE Staub- und Kratzerkorrektur
ROC Farbrestauration

 

Fotoshow erstellen

Tonträger

Schallplatten digit.

Musikkass. digit.

Tonbänder digit.

 

Speicherung auf CD
Speicherung als WAV
Speicherung als MP3

Standardbearbeitung
Premiumbearbeitung

 

Infos

DigitalisierBar

Newsletter

Fragen & Antworten

Kontakt

Anfahrt

 

Impressum

 

AGB

 

Datenschutz

Links & Tipps

Kundenmeinungen

Sat.1 Bericht

facebook

fotokasten

Downloads

XnView

Audacity

VLC-Mediaplayer

LAV Filter

TeamViewer QuickSupport

Auftragsformulare

Filme

Videos

Fotos

Dias

Negative, APS

Tonträger

Digitalfotorettung

 

Auftragsstatus abfragen

Empfehlung

 

Blog der medienrettung Blog der
medienrettung

 

 

 

ausgezeichnet.org medienrettung.de 6FZ4KL ''Sehr Gut''
ausgezeichnet.org

 

 

 

Testsieger Preis-Leistung 2015 Testsieger
Preis-Leistung
6/2015

Archive

Digitalisierungsoffensive2019

Telecine bis 35mm

Dokumenten- & Bücherscan

Mikrofilmscan

Projektberatung

Partnerprogramm

Infos

Registrierung

 

Login



Alle Preise enthalten die deutsche Mehrwertsteuer. EU-Unternehmen mit EU-Umsatzsteuer-ID und Besteller aus dem Nicht-EU-Ausland sehen im Bestellvorgang Nettopreise ohne deutsche Mehrwertsteuer.


*) 48 h steht für 2 Arbeitstage (ab Datum der Eingangs-/Auftragsbestätigung von medienrettung), d.h. an Wochenend- und Feiertagen wird nicht gearbeitet. Im Standard erfolgt die Bearbeitung aktuell innerhalb von 6-8 Arbeitstagen.