(S)VHS-Kassetten digitalisieren

Jedes Bild ein unwiederbringliches Unikat

Weihnachtsgarantie: Alle Standard-Aufträge, die bis zum 10. Dezember eintreffen, werden bis zum 20./21. Dezember noch rechtzeitig vor Weihnachten fertig! Express-Aufträge können mit Weihnachtsgarantie noch bis zum 15. Dezember eingesandt werden. Es gilt das Datum der Eingangsbestätigung.

VHS auf USB-Stick, Festplatte oder DVD

Fantasie-Rabatte? Nein, danke. Profitieren Sie von unseren besonders günstigen Festpreisen OHNE ÜBERLÄNGENZUSCHLÄGE für die Digitalisierung Ihrer VHS-Videokassetten und aller anderen Video-Formate (von Hi8 bis LaserDisc). Dank des Festpreis-Angebotes ist jede Sammlungen perfekt kalkulierbar.

Wir von medienrettung blicken auf eine langjährige Erfahrung zurück, wenn es z. B. um die Digitalisierung von Videokassetten (VHS, S-VHS, VHS-C und S-VHS-C) geht. In den vergangenen 16 Jahren haben wir eine Größenordnung von über 1.000.000 Stunden Videoaufzeichnungen und damit weit über 9 Milliarden Videobilder digitalisiert. Das bearbeitete Magnetband hat insgesamt eine Länge von mehr als 80 Millionen Meter und reicht damit mehr als zwei mal um die gesamte Erdkugel.

 

Jetzt digitalisieren

VHS und S-VHS digitalisieren in Berlin - so arbeitet medienrettung

Für die Digitalisierung von VHS-Kassetten werden derzeit 68 parallel arbeitende Stationen eingesetzt. 30 weitere Stationen setzen wir zur Bearbeitung von Kassetten aller anderen Videosysteme ein, sodass wir ebenso Ihre S-VHS, S-VHS-C und VHS-C digitalisieren können. Aufgrund unseres vielfältigen Equipments sind wir in der Lage, nahezu alle Formate und weltweit existierenden Fernsehnormen für Sie zu digitalisieren - in beachtlichem Umfang und kurzer Zeit.

Sie haben sich dafür entschieden, Ihre Videos digitalisieren zu lassen und sie uns zugeschickt. Sobald Ihre Sendung eingetroffen ist, erfassen wir Ihre Medien fachmännisch und sorgsam. Alle eingetroffenen Sendungen werden nacheinander kommissioniert und dabei alle Medien, wie z. B. Ihre Kassetten, mit einem Barcode versehen. Etwaige Verwechslungen sind somit ausgeschlossen.

Über einen passgenauen Videorekorder erfolgt zu gegebener Zeit die Videodigitalisierung. Dafür stehen uns insgesamt über 100 Stationen für die verschiedensten Video-Formate zur Verfügung.

Das digitalisierte Material wird dann zunächst zwischengespeichert und anschließend manuell bearbeitet: Dabei werden Anfang und Ende sauber geschnitten oder Aufnahmen aus Fernsehsendungen, welche sich Ihren privaten Aufnahmen am Kessettenende anschließen, auf Wunsch entfernt. Sollte in einem Video ein Problem erkannt werden, wird die betroffene Kassette auf einem anderen Recorder erneut eingespielt, um eine Ursache im Digitalisierungsprozess zu vermeiden.

Zu guter letzt erfolgt die Ausgabe im Wunschformat auf ein Speichermedium Ihrer Wahl. Von nun an können Sie Ihre Aufnahmen in beliebiger Stückzahl verlustfrei weiter kopieren und für lange Zeit sicher bewahren.

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir urheberrechtlich geschützte Materialien auf Kaufkassetten ohne Zustimmung des Rechteinhabers nicht bearbeiten dürfen.

Wie ist der Werdegang?

in drei Schritten zum Auftrag

 

So einfach geht's:

1. Sie senden Ihr Originalmaterial zusammen mit dem Online-Auftrag ein oder lassen es direkt an Ihrer Haustür abholen!

2. Nur 7-9 Arbeitstage nach Auftragseingang sind Ihre Kassetten digitalisiert und stehen für den Rückversand bereit. Die Rechnung zu Ihrem Auftrag senden wir Ihnen per E-Mail zu.

3. Der Versand Ihrer digitalisierten Kassetten und Datenträger erfolgt umgehend nach dem Eingang Ihrer Zahlung in aller Regel bereits ein Tag, nachdem Sie Ihre Überweisung getätigt haben.

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass uns die Bearbeitung urheberrechtlich geschützter Materialien auf Kaufkassetten ohne Genehmigung des Rechteinhabers nicht gestattet ist.

Was kostet es, VHS digitalisieren zu lassen?

Zehn VHS-Videokassetten soll zum Pauschalpreis digitalisiert und auf einen neuen 64 GByte USB-Stick ausgegeben werden.

Die Berechnung beinhaltet 20 € Mengenrabatt.

10 Kass. a 11,95 €119,50 €
Stick a 19,95 €19,95 €
 zusammen nur 139,45 €

zzgl. Verpackung & Versand

Gibt es Mengenrabatte?

Selbstverständlich sind auch bei uns die Kosten der Digitalisierung je nach Menge gestaffelt. Je mehr Kassetten bearbeitet werden, desto geringer die Stückpreise. Ab 5, 10, 25 und 50 Kassetten wird der Stückpreis für alle eingesandte Kassetten um 1,00 € günstiger. Bei der Einsendung von 10 Kassetten erhalten Sie also einen Mengenrabatt von 20,00 €!

Detaillierte Angaben zu den Mengen und Preisen finden Sie in unserer Preisliste.

Tipp: (S)VHS-Bänder reinigen und glätten

Immer öfter erhalten wir auch verschmutzte VHS-Kassetten zugesandt. Schimmel im Kassetteninneren stellen wir ebenfalls immer häufiger fest.

Um diese Kassetten überhaupt digitalisieren zu können, müssen sie zunächst einer gründlichen maschinellen Band-Reinigung unterzogen werden, die wir für Sie im Hause selbstverständlich durchführen können. Auch bei eher leicht verschmutzten VHS-Kassetten führt die Bandreinigung und -glättung mittels RTI-Tapecheck zu signifikant besseren Digitalisieurngsergebnissen.

Sie können die Bandreinigung im Auftrag direkt beauftragen. Ist keine Bandreinigung beauftragt aber zwingend notwendig, kontaktieren wir Sie für eine entsprechende Freigabe per E-Mail.